Anleitung: Gratis Reverse Engineering

Mit kostenloser Software lässt sich ein 3D-Scan (STL) in ein CAD-Format (STEP) umwandeln.

1 Like

Ich habe mir nur die Zusammenfassung angeschaut, verstehe aber nicht warum ich überhaupt messen muss, wenn ich doch eh alles parallel zum Scan konstruiere.
Den Kreis kann ich ja nach dem Ausrichten auch einfach so groß ziehen wie im Modell und dann das Maß auf einen geraden Wert korrigieren.

Finde das Video dennoch gut :slight_smile:
Nun brauchen wir nur noch unseren 3D Scanner … FabScan?

Habe ich das richtig verstanden? Kann ich eine STL-Datei aus Artec Studio in AutoCAD importieren und aus AutoCAD in jedes unterstützte Format exportieren?

Welche Formate sind das denn? Prinzipiell kann FreeCAD auch in sehr viele Formate exportieren und STEP kann importiert und bearbeitet werden.

Hier noch etwas zum Thema Photogrammetrie