Erntezeit, was macht Ihr damit?

Moin,

Da das mit der Küche in der Weberei nicht klappt postet doch mal Eure Küchenergebnisse, gern auch mit Rezepten und vielen Bildern.

Sind das Kartoffeln mit Fisch ?

ich tippe auf Pflaumenkuchen

1 Like

Oh ja das könnte besser passen und macht mehr Sinn :grinning:

1 Like

Ja, Pflaumen- und Zuckerkuchen, die Pflaumen sind aus gestrige Ernte aus dem Garten.

Ich habe heute Ofengemüse gemacht, einfach mit Öl und einer Kräutermischung von Ankerkraut.
Da es so viel ist habe ich gleich ein paar Weckgläser befüllt um das in der Mittagspause aufzuwärmen.

2 Like

Das ist ja geil, packst du das roh in die Einmachgläser oder vorgekocht ? Hast du da Mal ein Rezept ? Ich hab heute meinen Surfkurs beendet… Da gab’s nur nen Fischbrötchen leider kein Foto :sweat_smile:

1 Like

Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit einkochen.
Bisher habe ich einmal ein Reisgemüse mit Tomate, Bohnen und Aubergine und einmal Rotkohl mit Klößen eingekocht. Beides nachdem es komplett fertig war für 90 Minuten im Wasserbad.
Das war definitiv zu durchgekocht am Ende und nicht mehr knackig.

Das Gemüse habe ich nun roh in die Gläser gefüllt und ca. 40 Minuten ab Raumtemperatur im Ofen gelassen bis das normale Gemüse dazu kam. Wie es aus den Gläsern schmeckt weiß ich noch nicht.
Ein Rezept gibt es auch nicht, einfach kleinschneiden was da ist und mit Öl und Kräutern in die Auflaufform.

2 Like

Alles klar, mich hat das einwecken interessiert, da würde ich in Zukunft gerne mehr mit machen. Ich das dann einfach wie normal eingemachtes im Keller Lagerbar ? Berichte Mal wie der Geschmack ist. Ofen Gemüse an sich machen wir auch sehr gerne.

1 Like

Heute schmeckte es wie Ofengemüse, war nur mehr Flüssigkeit dabei, weil die ja nicht aus dem Glas rausgekommen ist. Ingesamt ist das Gemüse auch ca. auf ein halbes Glas zusammengefallen.

Wie lange das haltbar ist weiß ich nicht, aber Weckgläser haben den Vorteil, dass der Deckel abgeht, wenn im Glas etwas nicht mehr gut ist und anfängt zu gären :smiley:

Ich kann dir gerne zwei Gläser zur Seite stellen zum probieren. Eins wäre doch arg wenig, wenn ihr euch das teilt.

Stimmt, die sind ja nur durch vaakuum verschlossen.Ach alles gut ich probiere das einfach Mal aus. Danke schonmal !

Oh, stimmt. Voll gut! :smiley:

Falls du noch Weckgläser brauchst - wir haben einige übrig :smiley:

1 Like

Heute gab es wieder ein Glas Ofengemüse und es ist noch alles bestens.
Gelagert werden die Gläser einfach in der Wohnung.

1 Like

Bald sind die Quitten reif :blush:



Dann geht das Einkochen los.