Goodbye QWERTZ

Moin moin,
ich habe bisher immernoch kein richtiges 10-Finger tippen gelernt, dies würde ich gerne ändern!
Bei meiner Recherche bin ich auf andere, „bessere“ Tastaturlayouts als QWERTZ aufmerksam geworden und finde zum Beispiel das NEO Layout sehr interessant.
Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit nicht-QWERTY/Z Layouts oder möchte sich gemeinsam mit mir an einen Wechsel wagen? :slight_smile:

2 Like

@igami Sarah meint, ihr habt so einen ‚Tester‘ mit unterschiedlichen Cherry Tastern, stimmt das?

Ich habe einen Tester mit 12 verschiedenen Cherry switches.

1 Like

Dürfte ich mir den mal ausleihen?
Meine blauen sind immer so laut :frowning:

Neo habe ich auch schon mal angefangen, dann aber nicht weiter gemacht, weil ich das auf der Arbeit nicht einsetzen konnte :frowning:
Es gibt aber so Hardware auf Arduino Basis (https://neo-layout.org/Hardware/Hardwaretreiber/) der aus neo dann qwertz macht, damit kein Windows Tastaturlayout benötigt wird.

Klar, gar kein Problem. :slight_smile:

Habe ich auch schon gesehen :wink:
Der unterstützt aber irgendiwe nicht alle Funktionen wenn ich mich recht erinnere oder?
Ich übe aber denke ich erstmal Zuhause, da habe ich alle Möglichkeiten :slight_smile:

Oh man, es ist schon echt schwer ein neues Layout zu lernen… Aber laut Tipp10 habe ich bereits bei 2 Fingern eine Fehlerrate von 0%(!).
.
.
.
.
.
.
Gut ich schaffe es mit meinen Daumen die Leertaste zu drücken :neutral_face:

1 Like