Gravieren von Stahl

Moin moin,
ich habe mir mal für den Space ein Molybdän-Trockenschmiermittel gekauft, nicht um Gleitlager zu schmieren, sondern um Stahl zu gravieren!
Das Spray soll die Tage ankommen und dann würde ich das gerne mal ausprobieren, hat jemand Lust das mit mir zusammen zu machen?
Vielleicht wolltest du ja schon immer mal dein Werkzeug als deines markieren :wink:

1 Like

klingt spannend, wann willst du das machen?

Das soll in 1-2 Tagen ankommen, ich hätte es dann einfach gemacht, sobald das Spray angekommen sind :slight_smile:

kannst ja mal bescheid sagen, wenn du da bist.
Mittwoch Abends kann ich nicht, da hab ich meinen kleinen.
Donnerstag Abend könnte ich, ich könnte dir da sonst auch ein paar von den Brettern mitbringen

Jup mache ich.

Auf Edelstahl hat es sehr gut funktioniert, beim verzinkten Montageblech für die Fräse aber leider nicht.
Das ganze scheint also stark vom verwendeten Material abzuhängen … Weiß jemand vielleicht was da chemisch passiert?

Eine kurze Recherche hat leider nicht wirklich was ergeben.

In wiefern hat es den nicht gut funktioniert?

Bei Edelstahl ist ja keine Beschichtung drauf, daher kann ich mir vorstellen da es auch recht hart ist, kann man die Gravierung gut erkennen.

Bei verzinktem Material könnte es zb zu Problemen kommen (ich weiß ja nicht wie heiß es beim gravieren wird) das die Verzinkung verbrennt.

Ansonsten sollte unbeschichtes Material eigentlich kein Problem darstellen, würde ich sagen.

Na ja man hat nach dem Entfernen des Trockenschmiermittels nichts mehr sehen können. :smiley:

Falls die Verzinkung verbrennt dürfte man das doch eigentlich sehen können, damit wäre ja erstmal das Ziel erreicht.:smiley:

Laut der Video-Quelle soll das ganze auf Alu z.B. gar nicht funktionieren, das hatte ich jetzt deshalb auch
nicht getestet. Ich hätte deshalb schon vermutet, dass es vom Material abhängig ist. Vielleicht kann man damit ja nochmal eine breitere Testreihe machen und das ganze dann im Programm zur Ansteuerung des Lasers einspeichern :slight_smile:

Ich hätte noch eine Trinkflasche aus Edelstahl zum gravieren.
Mit der Rotary Axis sollte das ja auch gehen.

1 Like

Da hätte ich auch eine. Die ist am Boden schon etwas verbeult, wäre also nicht schlimm wenn es nicht funktioniert,schief geht :grinning: