Luftfilter (für Schulen)

Moin,
Ich spiele mit dem Gedanken Luftfilter zu bauen. Denkanstoß war ein Artikel wo es um Luftilter/Lüftungsanlagen geht ( Coronavirus: Warum Peter Altmaiers Förderprogramm für Luftfilter nichts bringt - DER SPIEGEL).
Auf Instructables habe ich ein schönes Modell gefunden, das nur einen 3D-Drucker und einen Lasercutter braucht: DIY HEPA Air Purifier (Lasercut + 3D-print) : 6 Steps (with Pictures) - Instructables

Jetzt ist natürlich das Problem das z.B. ein Schule sicher nicht glücklich damit ist wenn ein Elternteil ankommt und vorschlägt ein Steckernetzteil für einen Filter in die Steckdose zu stecken. Deshalb ist meine Frage ob ihr an anderer Stelle schon über ähnliches gelesen habt wie dieses Problem gelöst werden kann.

Klingt erstmal interessant, aber was genau meinst du mit dem Problem?

Geprüfte Netzteile, Fluchtweg…

Nachdem ich mir die Kommentare bei Spiegel durchgelesen habe, bin ich raus. Zu viele Hürden.
Da hat Deutschland seit Jahrzehnten versagt.

Wie sieht es aus, wenn man das ganze mit einem Akku versorgt? Wir haben noch eine Motorrad Batterie im space

Habe ich auch schon gedacht. Ich denke noch mal drüber nach.

Jedes Netzteil kann doch geprüft werden und bekommt dann den VDE Sticker.

Es muss nur jemand machen/wollen.

Da hilft nur die entsprechende Schule zu fragen bevor aufgrund einer Annahme nichts gemacht wird.

Ich kann die Bedenken nicht ganz nachvollziehen. Wenn man vernünftig produzierte Netzteile nimmt (nicht billig aus China mit vernünftiger Trennung zwischen Netzspannungs- und Niederspannungsseite), welche direkt in der Steckdose sitzen und somit nur Kabel auf der Niederspannungsseite haben, hale ich die Konstruktion für elektrisch unbedenklich. Was mir eher sorge bereitet ist die Robustheit und Stabilität der Konstruktion im Schulalltag. Außerdem muss ein vernünftiger Fingerschutz vor den Ventilator.

Moin,

ich glaube, dieses Mal ist die Politik tatsächlich mal schnell und hat mit Lüftungskonzepten und CO2-Messung für die Schulzeit nach dem Herbsferien einen Plan — der ohne Luftfilter auskommt: https://www.dein-guetersloh.de/news/wusstest-du-das/lueften-nach-mass