Social Media

Hey zusammen,

wie wäre es, wenn wir mal wieder ein bisschen mehr Schwung in unsere Social Media Kommunikation bringen? Wir besitzen ja eigentlich schon einen Vereins-Instagram Kanal und vielleicht könnte man auch unseren E-mail-Verteiler dazu zählen. Ich hätte voll lust mich da mal mit allen die Lust haben sich zusammen zu setzen und ein bisschen zu planen, mit was für Inhalten man die Kanäle so bespielen könnte, damit wir etwas sichtbarer werden. Gerade jetzt fehlen uns ja irgendwie die Situationen, wie im Repair café, wo Menschen einfach zufällig vorbei laufen und so von uns erfahren.
Vielleicht habt ihr ja auch Ideen, welche Inhalte da zu uns als Verein passen, vielleicht auch informativ sind und gleichzeitig neugierig machen.

Eine Idee die ich gerade hatte war zum Beispiel für Instagram regelmäßig Fotos zu planen nach dem Motto „Aus anderen Perspektiven“ oder ähnliches, wo wir verschiedene Innenleben von Geräten darstellen könnten. Oder natürlich klassischer weise berichten, wenn bei uns etwas spannendes passiert.
Habt ihr da auch lust zu?

3 Like

Unser New Stuff bietet sich auch an.

3 Like

Mache supergerne mit! Veranstaltungshinweise und -Rückblicke, aktuelle Projekte oder Inspiration, New Stuff… Da lässt sich eigentlich viel machen :slight_smile:

1 Like

Wollt ihr schon etwas Werbung machen für die Nacht der Bibliotheken 2021 ?

1 Like

Ich habe vorhin mit Michael gesprochen.
Für die Nacht der Bibliotheken wird ein Youtube-Konto benötigt.
Ich habe mich Michael gegenüber bereit erklärt den Youtube-Kanal technisch einzurichten und zu administrieren.
Um das Konto ein wenig unabhänig von einem Mitglied zu haben, war die Idee eine separate E-Mail-Adresse anzulegen und das Konto damit zu eröffnen. Hierzu wurde bereits brand(at)makerspace-gt.de angelegt.
Wäre die Adresse gut? Oder sollten wir z.B. socialmedia(at) oder pr(at) nehmen?
Uta hatte mich dazu auch schon angeschrieben, um ggf. das schon eingerichtete Instagram-Konto auf die zentrale Mail-Adresse umzustellen.

Als Kanalnamen würde ich „Makerspace-GT“ vorschlagen.

Da ich bis heute Abend das You-Tube Konto gerne einrichten möchte, damit wir genügend Vorlauf bis Mittwoch Abend haben um für das Projekt „Nacht der Bibliotheken“ das Video hochzulasen, sollten wir heute nachmittag über die Adresswahl entscheiden. Gerne nach 14:00 Uhr per Discord, Jitsi,…

2 Like

Da ich momentan noch keinerlei Zugang zu allen möglichen Konten habe und es mir darum ging erstmal einen generellen Plan auszuarbeiten, würde ich diese Frage jetzt erstmal noch an @Uta weiterleiten.

Ich wäre dabei, wenn wir uns gleich nochmal kurz besprechen würden. Mir wäre auch jitsi ganz lieb. Welche Uhrzeit passt euch denn am besten? Direkt 14 Uhr?

Muss es youtub sein?

Ich würde einen peeer-tube Kanal vorziehen.

Viele Grüße!

Wann passt es euch heute?
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • Später

0 Teilnehmer

Dann würde ich vorschlagen, wir treffen uns gleich um 18 Uhr auf jitsi und jeder der mag kann gerne noch dazu stoßen.

Würdet ihr Beschreibungstexte, Banner, etc. dann auch in das cooperative-identity repository speichern, damit wir einen Zentralen Ort dafür haben?

Einmal kurz als Zwischenstand, was wir eben besprochen haben;

  • Eine neue E-mailadresse (media@makerspace-gt.de) hat @igami schon für uns erstellt, damit wir in Zukunft alle social media Kanäle gesammelt über eine Adresse laufen lassen können

  • Heute Abend folgt voraussichtlich unser eigener YouTube Kanal. Hier wurde sich geeinigt, dass aus Gründen der Reichweite vorerst YouTube genommen wird, wobei wir die Nutzung von anderen wie peeer-tube nicht ausschließen wollen, dass aber erstmal auf einen anderen Zeitpunkt verschoben haben. Unser neuer Kanal wird Makerspace GT heißen und bietet auch in Zukunft viele Möglichkeiten der Nutzung, es soll hier also nicht bei der Nacht der Bibliotheken bleiben. Im Brainstorming kamen vorerst die Ideen, einer Einführung in den Makerspace, Follow along basteln bzw. einfach wenn gebastelt wird einfach mal mitlaufen zu lassen mit ein wenig Erklärung, Vorstellungen der verschiedenen Möglichkeiten und Personen bei uns im Space oder Teaser für unsere Webinare usw. Hier ergeben sich mit Macadamia bestimmt ganz viele Möglichkeiten.

  • Für den YouTube Kanal müssen auch Banner, Beschreibungstexte etc. entstehen, hierfür wollen wir jedoch auf den Website Relaunch warten, bzw. das ganze könnte am besten gleichzeitig geschehen, um ein einheitliches Bild zu erschaffen.

  • Aktuell, um in der Nacht der Bibliotheken gut an den Start gehen zu können, brauchen wir noch eine kurze Projektbeschreibung für das Video. Da wäre es toll wenn sich in dem Team jemand findet und das sonst auch gerne gegebenenfalls für einen zweiten Blick hier in die Gruppe schickt.

So, ich glaube das wars jetzt auch erstmal von mir :crazy_face:

1 Like

Beschreibungstext für den Youtube-Kanal.
Ich habe den Text der Über uns Seite unsere Website genommen:
Hier das Original:

Der Verein Makerspace Gütersloh e.V. ist eine offene Plattform für Selbermacher*Innen und > fördert die Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten. Der Makerspace schafft einen Raum für das Teilen, Lernen und Machen. Das gilt nicht nur für Vereinsmitglieder: Jede und jeder kann uns besuchen!

Wir sind dabei ausdrücklich offen für alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, sozialem Status, Religion und / oder sexueller Ausrichtung. In diesem Sinne erwarten wir die gleiche Toleranz auch von allen unseren Besucher*Innen und Mitgliedern untereinander. Als gemeinnütziger Verein sind wir sind parteipolitisch neutral und unterstützen deshalb keine politischen Parteien oder deren Aktivitäten.

Wir engagieren uns im Rahmen unserer Aktivitäten für eine gesunde Umwelt, beispielweise wirken setzen wir mit unserem Repair Café ein sichtbares Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und den achtsamen Konsum von Elektrogegenständen.

Der erste offene Makertag hat am 13.10.2018 in den Räumen der Stadtbibliothek Gütersloh stattgefunden. Auch heute noch findet mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr die Community-Runde in der Bibliothek statt, und zwar im neuen Digitalen Werkraum im 2. OG. Außerdem veranstalten wir dort an jedem 1. Samstag im Monat von 11 bis 14 Uhr unser Repair Café. Hierzu ist jede und jeder Interessierte eingeladen, sei es, um sich zu informieren, mitzubasteln oder auch bereits Mitglied zu werden.

Der Verein trägt sich durch Mitgliedsbeiträge sowie durch Spenden und Förderungen.

Weitergehende Informationen finden sich in unserer Satzung.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gern unter info[at]makerspace-gt.de.

Formal sind wir:

Makerspace Gütersloh e.V.
c/o Die WEBEREI – Bürgerkiez gGmbH
Bogenstraße 1-8, 33330 Gütersloh
E-Mail: info[at]makerspace-gt.de
Internet: www.makerspace-gt.de
Registergericht: Amtsgericht Gütersloh
Registernummer: VR 1720
Bankverbindung:
Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG
IBAN: DE52 4786 0125 1226 2315 00
BIC: GENODEM1GTL

Ich würde die eine Passage wie folgt anpassen

Der erste offene Makertag hat am 13.10.2018 in den Räumen der Stadtbibliothek Gütersloh stattgefunden. Auch heute noch findet mittwochs ab 19.00 Uhr eine Community-Runde statt, die derzeit aufgrund der Corona-Situation als Online-Meeting stattfindet. Hierzu ist jede und jeder Interessierte eingeladen, sei es, um sich zu informieren, mitzusprechen oder auch Mitglied zu werden.

Bitte um eure Meinung und bitte einmal gegenlesen, ob da sich irgendwelche Tippfehler eingeschlichen haben.

2 Like

Ich finde deine Abwandlung wunderbar. In dem Originaltext sehe ich da irgendwie oben ein „<“ was glaube ich rein gerutscht ist, aber ansonsten denke ich, kann das an den Start.

Die Änderung bzgl. Community-Runde ist gut. Ich hab mal ein paar Sachen korrigiert und umformuliert. Können wir auch gern auf der Webseite aktualisieren. Für die Transparenz hab ich nen PDF mit Nachverfolgung aller Änderungen angehängt: Der Verein Makerspace Gütersloh e.pdf (60,8 KB)

Der Verein Makerspace Gütersloh e.V. ist eine offene Plattform für Selbermacher*innen und fördert die Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten. Der Makerspace bietet Raum für das Teilen, Lernen und Machen. Das gilt nicht nur für Vereinsmitglieder: Jede und jeder kann uns besuchen!

Wir sind dabei ausdrücklich offen für alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, sozialem Status, Religion und/oder sexueller Ausrichtung. In diesem Sinne erwarten wir die gleiche Toleranz auch von allen unseren Besucher*innen und Mitgliedern untereinander. Als gemeinnütziger Verein sind wir parteipolitisch neutral. Daher unterstützen wir keine politischen Parteien oder deren Aktivitäten.

Wir engagieren uns im Rahmen unserer Aktivitäten auch für eine gesunde Umwelt, beispielweise wirken setzen wir mit unserem Repair-Café ein sichtbares Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und den achtsamen Konsum von Elektrogeräten.

Der erste offene Makertag fand am 13.10.2018 in den Räumen der Stadtbibliothek Gütersloh statt. Auch heute noch treffen wir uns immer mittwochs ab 19.00 Uhr in der Community-Runde. Aufgrund der Corona-Situation derzeit natürlich im Online-Meeting. Hierzu ist jede und jeder Interessierte herzlich eingeladen, sei es, um sich zu informieren, einzubringen oder direkt dem Verein beizutreten.

Der Satz ist mMn noch etwas ungünstig. Es liest sich so als ob wir ein Zeichen gegen den achtsamen Konsum von Elektrogeräten setzen wollen. Vielleicht hilft es wenn wir hier ein „für“ hinter das „und“ setzen?

Und es fehlt glaube ich ein „s“ in „beispielsweise“

1 Like

5 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Maskottchen

Sorry, ich hatte die Einstellung falsch gewählt und musste die Abstimmung nochmal neu starten. :see_no_evil:

Wer hätte denn Lust sich mit Gedanken zu machen?
  • Ich hätte Lust Ideen zu sammeln
  • Ich hätte Lust aktiv mit zu gestalten
  • Ich hätte auch Lust langfristig unser Social Media präsent zu halten

0 Teilnehmer

Wollen wir dann mit einem allgemeinen Treffen zum Thema starten? Einem Brainstorming, in dem vielleicht die ersten Aufgaben und das Vorgehen besprochen werden?

2 Like

Das klingt doch gut.